Audi RS3 8V Codierungen und Wireless Car Play

Audi RS3 8V Codierungen und Wireless Car Play

Ein Cool Car Neukunde möchte bei seinem 2019 Audi RS3 einige Anpassungen und Gimmicks per Codierung vornehmen. Cool Car hat dafür ein best-of an Codierungen für dieses Fahrzeug zusammengestellt.

Vorbereitung

Die entsprechenden Arbeitsschritte zur Codierung und Parameter Files wurden vorab vorbereitet.

Codierungen

ACC Rechtsüberholen zulassen

Im ACC Modus wird ein Rechts vorbeifahren verhindert, das kann man per Codierung aufheben.

Spurhalteassistenten auf 60 Sek. verlängern

Mit dem Spurhalteassistent fährt das Auto bei Optimalbedingungen eine Weile ohne Lenkradinteraktion. Gefühlt sind das aber nur 15 Sekunden, per Parameter lässt sich das auf 60 Sekunden erhöhen. Achtung: Die allgemeine Verkehrssicherheit und der sofortige Eingriffs des Fahrer muss jederzeit gewährleistet sein.

Video In Motion

Um die Videoanzeige während der Fahrt zu ermöglichen, wie Nav Zieleingabe usw. wurde die VIM Limitierung aufgehoben.

Anzeige Nachtankmenge

Die Füllmenge in den Tank bei leer werdenden Tank wird nun angezeigt.

Gurtwarner deaktivieren

Wird im Virtual Cockpit nicht mehr angezeigt, es piepst auch nichts mehr.

DWA akustisch quittieren

Mit eingebauter Diebstahlwarnanlage (geht auch eingeschränkt ohne), gibt es eine kurzen Piepsen beim Schliessen und ein Doppel-Pieps beim Öffnen. 

Pulsierende Start-Knopf Beleuchtung

Per Öffnen beginnt die Beleuchtung das Start-Knopfs langsam zu pulsieren, ab Motor-Start ist die Beleuchtung dann aus.

Wireless Car Play im MIB2

 Im MIB2 ist Car Play bereits aktiv des Kunden. Eine Wireless Car Play Codierung wurde eingespielt. Leider ist das aber in diesem MIB2 hardwareseitig zu alt und zeigte keinen Effekt. 

Fazit

Die wichtigsten Codierungen sind gemacht und der Kunde hat Freunde an kleinen Aufwertungen und Gimmicks.  Für diese Cool Car Dienstleistung wurden 150 CHF berechnet (Pauschale, Codierung, VIM und Parameter Service inklusive)  weitere Preisindikationen finden sie hier.