Zum Zeitpunkt meiner Fahrzeugbestellung konnte mir nicht mit Sicherheit zugesagt werden, dass mein Apple iPhone 3G auch mit der Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert. Aus diesem Grund habe ich das Extra weggelassen. Durch das Motortalk.de Forum bin ich jedoch auf eine Ersatzlösung gestossen. Vertrieben von FISCON und erzeugt von der Firma Kufatech – FISCON Plus.

Einbau: Den Einbau der Freisprecheinrichtung liess ich vor Ort in Nürnberg Umgebung vornehmen. Denn Ausbau Klimaanlage, Kabelziehen etc. war mir zu umständlich. Aja, ich liess mein Mikrofon in der mittleren Innenbeleuchtung einbauen, sodass der/die Beifahrer/in auch mittelefonieren kann.

Preis: Das Teil kostet 299 EUR, Einbau vor Ort 80 EUR.

FazitErstklassige Erweiterung, die Kopplung zum iPhone machte zunächst Probleme, doch beim dritten Anlauf wurden alle Kontakte übertragen. Tolles Extra ist zudem, dass die Navigationsansagen vom Navigon iPhone 3G auch im Radio gesprochen, sprich Musik leise, Ansage, Musik wieder weiter. Beim Einbau muss nun auch das Steuergerät 47 (Soundsystem kodiert werden) siehe Anleitung.