Am wenigsten fällt einem die Innenbeleuchtung eines Fahrzeugs ins Auge. Es sei denn, man hat zuvor eine wirklich tolle Lösung gesehen, z.B. Audi A8 Innen Ambiente Light mit unterschiedlichen Farben. Weiters ist die Lichtausbeute im Kofferraum meist unterdurchschnittlich, vor allem bei der A4 Limousine. Ein Umbau auf lichtstärkere LED liegt nahe. Kosten technisch ist man im Bereich 100-120 EUR dabei.

Bevor ich nun auch genau wusste, welche LED Typen (Helligkeit) Sinn machen, welche wo zu tauschen sind, machte ich mich im motortalk.de Forum schlau. Gesagt getan – alle Infos und Meinungen eingeholt und bei hypercolor.de bestellt (UPDATE 13.04.2013: Nachdem die Hypercolor Preise stark angestiegen sind, schaut auch mal bei ebay rein, z.b. Avant Set)

Bestellliste (für Audi A4 B8 Limousine)

Stk. Typenbezeichnung Preis/Stk. Einsatz
4 Mini LED Lampe W5W axial 5,50 EUR Leseleuchten Rückbank, Leseleuchten vorne
2 LED Soffitte 38mm 7,50 EUR Hauptlampen oben vorne
5 Power LED Lampe W5W radial 13,50 EUR Kofferraum, Einstiegsleuchten bei den Türen
  Gesamt 104,59 EUR (Bei Avant sind 2 weitere Power LED radial notwenig)

Kennzeichenbeleuchtung wurde bereits getauscht, siehe Referenz hier. Sonnenblendeninnenlicht und Handschuhfach wurde nicht getauscht, da es wirklich nicht notwendig ist.

Umbau

Der Umbau sollte sich eigentlich als einfacher „Glühlampentausch“ entpuppen, dennoch musste der Lampenkörper für die Kofferraum und Einstiegsbeleuchtung etwas verbogen werden, damit die Lampenelementabdeckung auch wieder schön drauf passte. In Summe war ich hier in etwa 30-40 Minuten beschäftigt. Kleiner Tipp zur vorderen Innenbeleuchtung: Koaxschraube in der Sonnenbrillenlade mit Boardwerkzeug lösen, herausklipsen-> Lesenleuchten wechseln. Hauptlampen (Soffitten) durch Herausklipsen der milchigen Kunststoffabdeckung wechseln.

Ergebnis

Bilder sprechen mehr als tausend Worte!

Fazit

Der LED Heckleuchtentausch hat sich mit Sicherheit abgezeichnet, da mein Ego einfach zu stark war. Diese ist jedoch im Alltag durch sinnvoll und praktisch, bei Dunkelheit ausreichend weisses LED Licht zu haben kann nie schaden 🙂