Wer auf ein wenig Rot im Radkasten steht, kann sich auch sowie ich die Bremssättel in rot lackieren.

Einbau: Reifen runter, alles abkleben und darauf los pinseln. Als Farbe natürlich eine temparaturbeständige Bremssättelfarbe verwenden. Je nach Genauigkeit kann es samt Wagenheben schon 2 Stunden dauern.

Um die rote Farbe dauerhaft bestehen zu lassen, habe ich mit temperaturbeständigen Klarlack nachlackiert. Seit dem bleibt die Farbe dauerhaft gut erhalten.

 

Preis: Gibt es im Fachhandel für ~30 EUR, reicht für 8-10 Bremsanlagen.

Fazit: Naja gibt dem Fahrzeug einen Hauch mehr Sportlichkeit. Meine Felgen sind Fosab SR5 18 Zoll  ET45 Felgen (link).