Ein Cool Car Neukunde hat selbstständig im Audi e-Tron 4KE / GE das Lenkrad vom Audi S6 eingebaut, welches das S Logo trägt. Zudem wurde auch das Lenkradsteuergerät gewechselt, was der Kunde aber selbst erledigt. Der Zweck war nicht nur die Optik, sondern auch die Heizungsfunktion des Lenkrads. Eben diese Funktion muss man jedoch noch codieren im Fahrzeug ansonsten kann diese nicht über die Klima Mittelkonsole gesteuert werden. 

Folgende Codierung wurde vorgenommen

  • Spezielle Parameter Codierung der neuersten Fahrzeug-Generation (nicht möglich mit VCDS, VCP oder ODIS). Auch Audi (AMAG) hatte hierfür keinen passenden Nachrüstungscode (SVM).
  • Das Parameter Set wurde mit einer alternativen Plattform besorgt und speziell entwickelt. Nach dem Einspielen des Parameters (in Steuergerät 09 Zentralelektrik, weil es im e-Tron kein Klimasteuergerät mehr gibt)  wird die Anzeige um einen Menüpunkt aktualisiert und die Anzeige erscheint für die Lenkradheizung.

Parameter für das Flash-File

  • Zunächst wurde versucht ein eigenes Flash-File zu erstellen. Leider sind auf der Basis Audi noch wenige Dinge entschlüsselt, was vorallem Hex Offset Bereiche betrifft. Bei VW gibt es bereits erste Ansätze z.B. Fahrzeugprofile
  • Kufatec bietet einen Codierung Dongle um 150 EUR an.
  • Bei VCP bekamen wir über den Support die Antwort retour, dass ein solches Parameter Set noch nicht verfügbar ist.
  • Das Ross-Tech VCDS Forum konnte ebenso nicht weiterhelfen.
  • Schlussendlich funktioniert die Retrofit One Click Function bei can-connect. 

Fazit

Die Recherche und Suche nach einer Lösung war aufwändig. Schlussendlich konnte dennoch eine günstigere Lösung als von Kufatec gefunden werden. 

Die Kosten bildete sich aus Easy Cool, MEGA Cool und Coole Beratung womit in Summe 100 CHF entstanden.