Kurz gesagt, das Abwarten und Stöbern hat sich für mich und mein Auto ausgezahlt. Um was geht es? Das ledige Thema Heckdiffusor für den nicht S-line Audi A4 8K B8.

Welche Optionen standen offen?

  1. Umbau auf S-Line; Grauer S-Line Heckdiffusor passt aber nicht in die Standard Heckschürze, sprich Komplettumbau auf S-Line
  2. Heckdiffusor in Wagenfarbe lackieren (schwarz)
  3. After-Market Anbauteil suchen und finden

Letztendlich habe ich mich für Variante 3 entschieden, etwas suchen was mir zusagt und nicht horrende Summen kostet.

Kurz gesagt, das Abwarten und Stöbern hat sich für mich und mein Auto ausgezahlt. Um was geht es? Das ledige Thema Heckdiffusor für den nicht S-line Audi A4 8K B8.

Welche Optionen standen offen?

  1. Umbau auf S-Line; Grauer S-Line Heckdiffusor passt aber nicht in die Standard Heckschürze, sprich Komplettumbau auf S-Line
  2. Heckdiffusor in Wagenfarbe lackieren (schwarz)
  3. After-Market Anbauteil suchen und finden

Letztendlich habe ich mich für Variante 3 entschieden, etwas suchen was mir zusagt und nicht horrende Summen kostet.

Die Suche war jedoch schwieriger als erwartet, dennoch habe ich Oktober 2009 ein Hersteller mit extravaganten Anbauteilen für den Audi A4 B8 gefunden: OSIR Design. (direkter Kontakt zu OSIR: risowu AT mac.com)

Lösung: Der Heckdiffusor DTMA4B8-RS1 in Carbon Faser sollte es werden. Auf der Suche nach einem Händler bin ich nach Rumänien ausgewichen, die deutschen Handelspartner verlangten extreme Preise.

Update: Derzeit findet man bei OSIRDesign Schweiz ebenso einigermassen vernünftige Preise.

Zwar hat die Abwicklung mit Einfuhr, Zoll usw. etwas länger gedauert als erwartet, doch schlussendlich liess ich das Teil vorige Woche montieren. Bei der Montage sei angemerkt, dass die Montageschlitze beim OSIR Teil nicht 1:1 wie beim Orginalteil gleich waren. Deshalb wurde der Diffusor zusätzlich mit der Heckschürze verschraubt. In dem Fall gesamte Heckschürze abbauen, Diffusor mit Heckschürze verschrauben und alles wieder dran machen.

Die Änderung wurde nicht nur bei meinem Fahrzeug (Limosine) sondern auch bei meinen Onkel (Avant) vorgenommen. Hierzu die Bilder:

Preis: Der OSIR Teil kostete samt Versand ~ 370 EUR, für die Montage gingen noch mal 50 EUR drauf. In Summe kein günstiger Spass, doch in Betracht für echtes Carbon (nicht foliert wie bei Rieger) annehmbar.

Fazit: Das Heck von meinen Fahrzeug erscheint nun zu 98% perfekt (ja Heck-LEDs kommen noch). Die lange Suche nach einem passenden Heckdiffusor ist nun endlich beendet und ich bin zufrieden.
Über eure Meinungen und Kommentare würde ich mich freuen.